Aktualisierung: 11.04.2016
zurück  vor  Drucker  Lesezeichen  RSS-Feed Atom-Feed
Wussten Sie, dass...
Madagassisch (Madagaskar) mit den weit enfernten Sprachen Polynesiens verwandt ist?
Ihr Feedback
Die Kundin hat sich gleich Ihre Überset­zung angeschaut und ist sehr zufrieden.
He. P.
19.05.2010

Sprecher (insg.): ca. 500,00 Mio.
Anteil Welt: 7,3%
Sprecher (Mutterspr.): 136 Mio.
Anteil Welt: 2,0%
Gesprochen in: Frankreich, Belgien, Schweiz, Québec, Luxemburg, Monaco, Andorra, Zentral- West- und Nordafrika, Karibik, Madagaskar, Lebanon, Louisiana, u.v.m.

Französisch (Français)

Warum ins Französische übersetzen?

  • Frankreich ist der wichtigste Handelspartner Deutschlands in Europa.
  • Frankreich ist die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt.
  • Kanada besitzt riesige Rohstoffvorkommen. Dort sind viele Firmen aus dem Bereich Rohstoffförderung ansässig.
  • Das PIB der Schweiz rangiert weltweit an 4. Stelle.
  • Frankreich hat eine lange Tradition in vielen Bereichen wie Mode, Kultur, Luxusindustrie.
  • Kanada erlebt zur Zeit ein starkes Wirtschaftswachstum und hat eine Arbeitslosigkeitquote von nur 6,4%.
  • Die Schweiz ist eine der stabilsten und entwickeltesten Volkswirtschaften der Welt.
  • Französisch wird auf allen Kontinenten benötigt (Kanada, Algerien, Vietnam, Polynesien, Schweiz, u.v.m.).

In diesen Sektoren können Sie mit Französisch punkten

  • Automobilindustrie
  • Bankensektor (spez. Schweiz)
  • Chemie
  • Erdöl und -Gas (Kanada)
  • Holz und Holzerzeugnisse (spez. Kanada)
  • Kosmetik
  • Kunststofferzeugnisse
  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • Maschinenbau
  • Mode
  • Pharmaindustrie
  • Raum- und Luftfahrt
  • Stahlindustrie
  • Verkehrswesen
  • Versicherungswesen

Große Firmen aus französischsprachigen Ländern

  • ABB (Maschinenbau)
  • Anheuser-Busch InBev (Brauerei)
  • AXA (Versicherungen)
  • Belgacom (Telekommunikation)
  • BNP Paribas (Bank)
  • Carrefour (Einzelhandel)
  • Delhaize Group (Lebensmittel)
  • Dexia (Bank)
  • EDF (Stromversorger)
  • France Télécom
  • Glencore (Rohstoffhandel)
  • Liebherr (Maschinenindustrie)
  • Nestlé (Lebensmittel)
  • Novartis (Pharmaindustrie)
  • Renault (Automobilindustrie)
  • Roche (Pharmaindustrie)
  • Sanofi-Aventis (Pharmaindustrie)
  • Société Générale (Bank)
  • Suez (Energieversorger)
  • Total (Erdöl und Erdgas)